Rückblick

Generalversammlung 2017

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen der KAB

begrüßte die Vorsitzende Mechtild Wewering im Pfarrheim,  Präses Pfarrer Ludwig Gotthardt und die zahlreich erschienenen Mitglieder. Der angemeldete Vertreter des Bezirksverbandes war leider nicht erschienen.

 Die Vorsitzende verlas den Jahresbericht und erwähnte dabei auch die vielen schönen und auch gut besuchten Veranstaltungen des vergangenen Jahres.

 

Danach verlas der Kassierer Erich Daldrup den Kassenbericht.

Die Kassenprüfer Gerd Faber und Karl-Josef Kerkhoff  bescheinigten ihm eine gute und einwandfreie Kassenführung. Die Versammlung entlastete ihn und den Vorstand einstimmig.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen stellte sich der bisherige Vorstand wieder zur Wahl und wurde auch einstimmig wiedergewählt.

Gewählt wurden als 1. Vorsitzende Mechtild Wewering, als 2. Vorsitzender Norbert Gausepohl und als Schriftführerin Hedwig Schöneberg.

Herbert Schöneberg wurde einstimmig zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Von den Vertrauensleuten, stellten sich Paul Treige und Josefa Frie, aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl. Maria Treige wurde neu zur Vertrauensfrau gewählt.

Heinz Bussmann,  Rolf Burmeier und Herbert Schöneberg wurden wiedergewählt.

 

Anschließend kam man zu den Ehrungen.

Die Vorsitzenden bedankten sich bei Heinz Bussmann für seine fünfzigjährige und bei Paul Treige für seine langjährige Tätigkeit als Fahnenträger mit einem Frühstückskorb.

 

Hedwig und Herbert Schöneberg wurden für 40 jährige Mitgliedschaft in der KAB mit einer Urkunde und einem Gutschein geehrt.

 

Die Generalversammlung wurde nach einem leckeren Imbiss und Gesprächen in froher Runde beendet.

 

Diözesanverband

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer/innen in der Kirche". Gegründet wurde die KAB 1849 in Regensburg. Seit 1867 gibt es KAB-Gruppen im Bistum Münster. Der Diözesanverband Münster ist mit ca. 29.000 Mitgliedern in rund 300 Vereinen der größte KAB Diözesanverband in Deutschland.

 

mehr erfahren

KAB-Unterwegs

KAB UNTERWEGS ist ein Reisedienst, der sich auf Busreisen spezialisiert hat. Seit 1973 organisiert der Reiseveranstalter für Gruppen, Vereine und Chöre Busreisen in Deutschland und Europa. Gegründet wurde er von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirk Münster-Coesfeld. Inzwischen arbeitet KAB UNTERWEGS für Gruppen aus dem ganzen Bistum Münster. 

mehr erfahren