Rückblick

Die Bürgermeisterin bei der KAB

Am 19. Nov. 2016 war die Nottulner Bürgermeisterin bei der KAB-Nottuln zu Gast.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung , übergab Mechtild Wewering ihr das Wort. Weil Frau Mahnke das erste mal bei der KAB war, erzählte sie zuerst über ihre

Herkunft und interessanten Lebensweg. Dieser führte sie vor gut einem Jahr nach Nottuln, wo sie dann nach einem spannenden Wahlkampf zur Bürgermeisterin gewählt wurde.

 

Danach wurden verschiedene Probleme in der Gemeinde von den Anwesenden angesprochen und mit der Bürgermeisterin diskutiert. Es stellte sich heraus, daß Frau Mahnke sehr diskussionsfreudig und kompetent ist. Die Anwesenden hatten einen informativen Nachmittag und erlebten eine sehr bürgernahe Bürgermeisterin.

 

Diözesanverband

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer/innen in der Kirche". Gegründet wurde die KAB 1849 in Regensburg. Seit 1867 gibt es KAB-Gruppen im Bistum Münster. Der Diözesanverband Münster ist mit ca. 29.000 Mitgliedern in rund 300 Vereinen der größte KAB Diözesanverband in Deutschland.

 

mehr erfahren

KAB-Unterwegs

KAB UNTERWEGS ist ein Reisedienst, der sich auf Busreisen spezialisiert hat. Seit 1973 organisiert der Reiseveranstalter für Gruppen, Vereine und Chöre Busreisen in Deutschland und Europa. Gegründet wurde er von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirk Münster-Coesfeld. Inzwischen arbeitet KAB UNTERWEGS für Gruppen aus dem ganzen Bistum Münster. 

mehr erfahren