Rückblick

Rückschau der KAB - Fahrt 2018

 

Zur Rückschau der KAB -Fahrt in die schwäbische Alb, trafen sich am Sonntag,

39 KAB-Mitglieder im Pfarrheim.

Bei Kaffee und Kuchen wurden zuerst Dias der Fahrt gezeigt. Dabei kam man schnell wieder in Urlaubsstimmung und  erinnerte sich gerne an die schönen Tage, die man miteinander verbracht hatte. Aber es wurde nicht nur über vergangenes gesprochen. Für das nächste Jahr ist eine einwöchige Fahrt zur Lüneburger Heide vorgesehen. Die Fahrt wurde von Frau Roßhoff vorgestellt. Sie nannte auch viele mögliche Ausflugsziele, die sie aber noch mit den Reiseleitern Hedwig Schöneberg und Norbert Gausepohl festlegen wird.

Für viele Anwesenden stand schnell fest, dass sie im nächsten Jahr, bei der Fahrt zur Lüneburger Heide, dabei sein werden.

Diözesanverband

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer/innen in der Kirche". Gegründet wurde die KAB 1849 in Regensburg. Seit 1867 gibt es KAB-Gruppen im Bistum Münster. Der Diözesanverband Münster ist mit ca. 29.000 Mitgliedern in rund 300 Vereinen der größte KAB Diözesanverband in Deutschland.

 

mehr erfahren

KAB-Unterwegs

KAB UNTERWEGS ist ein Reisedienst, der sich auf Busreisen spezialisiert hat. Seit 1973 organisiert der Reiseveranstalter für Gruppen, Vereine und Chöre Busreisen in Deutschland und Europa. Gegründet wurde er von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirk Münster-Coesfeld. Inzwischen arbeitet KAB UNTERWEGS für Gruppen aus dem ganzen Bistum Münster. 

mehr erfahren