Rückblick

Generalversammlung 2019

Die Generalversammlung der KAB St. Josef Nottuln, fand in Anwesenheit von Präses Ludwig Gotthardt im Pfarrheim statt. Nach der Eröffnung durch die Vorsitzende Mechtild Wewering, überbrachte Viktor Becks die Grüße des Bezirksverbandes und berichtete über Aktionen der KAB beim Kirchentag in Münster.

Die Schriftführerin Hedwig Schöneberg gab einen umfangreichen Rückblick auf die zahlreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Danach verlas Kassierer Erich Daldrup den Kassenbericht. Die Kassenprüfer Herbert Schöneberg und Maria Treige hatten die Kasse geprüft und beantragten Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen stellte sich der bisherige Vorstand wieder zur Wahl und wurde auch einstimmig wiedergewählt. Gewählt wurden als 1. Vorsitzende Mechtild Wewering, als 2. Vorsitzender Norbert Gausepohl und als Schriftführerin Hedwig Schöneberg. Heinz Bussmann wurde einstimmig zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Anschließend wurde Maria Hullermann für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der KAB mit einer Urkunde und Blumen geehrt. Die Generalversammlung klang mit einem leckeren Imbiss und vielen Gesprächen aus. 

 

weitere Bilder 

 

Diözesanverband

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer/innen in der Kirche". Gegründet wurde die KAB 1849 in Regensburg. Seit 1867 gibt es KAB-Gruppen im Bistum Münster. Der Diözesanverband Münster ist mit ca. 29.000 Mitgliedern in rund 300 Vereinen der größte KAB Diözesanverband in Deutschland.

 

mehr erfahren

KAB-Unterwegs

KAB UNTERWEGS ist ein Reisedienst, der sich auf Busreisen spezialisiert hat. Seit 1973 organisiert der Reiseveranstalter für Gruppen, Vereine und Chöre Busreisen in Deutschland und Europa. Gegründet wurde er von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirk Münster-Coesfeld. Inzwischen arbeitet KAB UNTERWEGS für Gruppen aus dem ganzen Bistum Münster. 

mehr erfahren